Sie sind hier: Startseite

häufige Fragen Epson


Gebrauch von kompatiblen Tintenpatronen für Epson

Die Tintenpatrone sollte vor dem Einsetzen nicht geschüttelt werden!
Vor der Installation der Tintenpatrone muss der Transportclip entfernt werden.

Danach drücken Sie die Tintenpatrone fest nach unten und berühren Sie den Chip nicht.

Beim Einsetzen der Tintenpatrone, ist kein Klicken wie beim Original zu hören, denn Sie wird durch den Deckel fixiert.

Tintenpatrone wird nicht mehr erkannt

Frage: Mein Drucker erkennt die Druckerpatrone nicht mehr, obwohl ich schon mit dieser gedruckt habe und sie schon installiert war.
Antwort: Die Firma Epson möchte den Verbraucher vom Kauf kompatibler Tintenpatronen abhalten.
Es wird versucht, durch ständige Änderung der Software(Update), die Anwender durch solche Meldungen zu verunsichern.
Die meisten kompatiblen Tintenpatronen haben eine höhere Druckreichweite und halten somit länger als die originalen Tintenpatronen.

Anzeige Tintenpatrone leer oder nicht erkannt

Frage: Nachdem Einschalten des Druckers kommt die Anzeige „Druckerpatrone wird nicht erkannt“ oder sie wird als Leer angezeigt.

Antwort: Damit die gute Druckqualität erhalten bleibt, führt der Drucker in regelmäßigen Abständen eine automatische Druckkopfreinigung durch. Dabei wird Tinte von allen Tintenpatronen durch die Düsen des Druckkopfes geleitet, dadurch kann die Tintenpatrone so leer werden, dass diese Meldung angezeigt wird. Bitte wechseln Sie die Patrone wie gewohnt.

Tinte verbraucht sich auch, wenn der Reinigungszyklus durchführt wird, der Drucker über einen bestimmten Zeitraum nicht verwendet wird, der Drucker ständig eingeschaltet ist und wenn eine neue Tintenpatrone eingesetzt wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren