Sie sind hier: Startseite

hF Meldung Fehler im Tintensystem


Zurücksetzen des Druckers


In einigen Fällen kann die Fehlermeldung durch das Zurücksetzen des Druckers gelöscht werden.

1.Schalten Sie den Drucker ein, wenn er nicht bereits eingeschaltet ist.

2.Warten Sie, bis der Drucker sich im Bereitschaftsmodus befindet und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.

3.Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel von der Rückseite des Druckers ab.

4.Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

5.Warten Sie mindestens 60 Sekunden.

6.Stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose.

7.Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Druckers an.

8.Schalten Sie den Drucker ein, wenn er sich nicht automatisch einschaltet.
Der Drucker durchläuft möglicherweise eine Aufwärmphase. Möglicherweise blinken in dieser Zeit die Drucker-LEDs und der Druckschlitten kann sich bewegen.

9.Warten Sie, bis die Aufwärmphase abgeschlossen ist und der Drucker sich im Bereitschaftsmodus befindet und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Entfernen der Tintenpatronen


Das Entfernen der Tintenpatronen und das anschließende Überprüfen der Fehlermeldung können bei der Diagnose des Druckerproblems helfen. Nehmen Sie die Tintenpatronen aus dem Druckkopf und überprüfen Sie dann, ob auf dem Bedienfeld des Druckers oder dem Computer eine Fehlermeldung angezeigt wird.

1.Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen. Der Druckschlitten fährt zur linken Seite des Zugangsbereichs.

2.Warten Sie, bis der Druckschlitten zum Stillstand kommt und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.

3.Drücken Sie auf die Vorderseite einer der Tintenpatronen, um sie freizugeben, und ziehen Sie die Tintenpatrone dann zu sich hin, um sie zu entfernen.

4.Wiederholen Sie diese Schritte für die anderen Tintenpatronen.

5.Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.

6.Überprüfen Sie das Bedienfeld, um zu ermitteln, ob eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn die Meldung Fehler im Tintensystem auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt wird, fahren Sie mit dem Schritt zum Aktualisieren der Drucker-Firmware fort. Wenn jetzt die Meldung Ersetzen Sie die , , oder Tintenpatrone angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Entfernen der Tintenpatrone


Reinigen der Tintenpatronen


Das Reinigen der Tintenpatronenkontakte und das anschließende Wiedereinsetzen der einzelnen Tintenpatronen nacheinander können dabei helfen zu ermitteln, ob die Fehlermeldung von einer bestimmten Tintenpatrone verursacht wird.

1.Halten Sie Folgendes bereit:
- Ein sauberes, fusselfreies Tuch Ein sauberes,
- trockenes Wattestäbchen
- Destilliertes oder abgefülltes Wasser
(Vorsicht: Verwenden Sie kein Leitungswasser, da es möglicherweise Verunreinigungen enthält, die den Druckkopf beschädigen können.)

2.Feuchten Sie ein sauberes, fusselfreies Tuch leicht mit abgefülltem oder destilliertem Wasser an.

3.Wischen Sie die kupferfarbenen Kontakte an einer der Tintenpatronen vorsichtig ab.

4.Wischen Sie den Kontakt mit einem trockenen, fusselfreien Tuch ab, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

5.Wiederholen Sie diese Schritte für die drei anderen Tintenpatronen.

6.Setzen Sie eine der Tintenpatronen vorsichtig wieder in ihren Steckplatz ein und drücken Sie die Tintenpatrone dann nach vorn, bis sie einrastet.

7.Stellen Sie sicher, dass die farbigen Punkte auf dem Tintenpatronenetikett mit dem farbigen Punkt am Druckschlitten übereinstimmen.

8.Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.

9.Überprüfen Sie das Bedienfeld des Druckers, um zu ermitteln, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird. Wenn die Meldung Ersetzen Sie eine oder mehere Tintenpatrone lautet, entfernen Sie die angegebene(n) Tintenpatrone(n), reinigen Sie den kupferfarbenen Kontakt erneut und setzen Sie dann die Tintenpatrone(n) wieder ein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Abwischen der kupferfarbenen Kontakte


Wiedereinsetzen der Tintenpatrone

Warten des Druckers


Wenn die oben aufgeführten Schritte das Problem nicht behoben haben, wenden Sie sich an den Tintendiscounter Tegel, um den Drucker warten zu lassen.

Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf hp-Garantiecheck

Falls das Gerät noch Garantie hat nehmen Sie die Tintenpatronen heraus und schicken Sie es ohne Druckerpatronen ein!!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren