Sie sind hier: Startseite

hF PGI-5 / CLI-8 / PGI520 / CLI521

Gebrauch von kompatiblen Tintenpatronen für Canon

Entfernen Sie den Transportclip (meist Orange) ohne die Tintenpatrone seitlich zu drücken.
Öffnen Sie den Deckel des Druckers und entfernen Sie die Tintenpatrone, die ausgetauscht werden muss, und installieren Sie die ersetzte Tintenpatrone.

Leuchtdiode funktioniert nicht

Frage: Warum leuchtet meine Duckerpatrone nicht, so wie das Original?
Antwort: Canon hat sich das Leuchten der Tintenpatrone patentieren lassen.
Deshalb dürfen kompatible Tintenpatronen (vom anderen Hersteller) nicht mehr nicht leuchten.
da dieses Patent nicht verletzt werden darf.


Tintenpatrone wird nicht erkannt

Frage: Meine Druckerpatrone wird vom meinem Drucker nicht erkannt.
Antwort: Prüfen Sie nach, ob die Tintenpatrone fest im Drucker ist und der Deckel des Druckers geschlossen ist.
Schauen Sie auf den Statusmonitor am Bedienfeld des Druckers oder über den PC, was dort steht.

Denken Sie daran, dass kompatible Tintenpatronen nicht aufleuchten.
Taucht der Fehler weiterhin auf, dann entnehmen Sie die Tintenatrone und prüfen Sie ob der Chip vorhanden ist und richtig sitzt. Setzen Sie diese nochmals neu ein, wenn der Fehler immer noch besteht, tauschen Sie die Tintenpatrone aus.

Tintenpatrone klickt beim Einsetzen nicht

Frage: Warum macht meine Druckerpatrone beim Einsetzen nicht klick, so wie es beim der Originalen der Fall ist?
Antwort: Der Clip an der originalen Tintenpatrone ist patentiert.
Kompatible Tintenpatronen haben eine andere Technik, damit werden Patentrechtsverletzungen vermieden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren