Sie sind hier: Startseite

Nachfüllanleitung Brother TN2000


Damit die Kartusche wieder vom Drucker erkannt wird muß der Sicherheitsbolzen zurück gesetzt werden!

Dazu die Tonerkartusche vor sich hin legen, wie auf den Bild gezeigt.

Den Sicherheitsbolzen wieder in Position bringen:
In die Rundung (1) stecken Sie einen großen Schlitzschraubendreher und drehen ihn in Pfeilrichtung.
( Und die Kartusche ist wieder einsatzbereit! )

Schieben Sie während des Drehvorgangs mit den Sicherheitsbolzen (2) vorsichtig mit.

Verschlusskappe abmachen und den alten Toner restlos entfernen.

Halten Sie die Kartusche in einen Müllbeutel oder saugen Sie diese aus.
Drehen Sie die Kartusche so, dass der Resttoner aus der Kartusche fließen kann.

Dann neues Tonerpulver einfüllen. Verschlusskappe wieder drauf. Fertig!

Das Resttonerpulver niemals wieder verwenden.

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren